DER KREATIV-BLOG FÜR FAMILIEN MIT KINDERN

Becher Häschen – Oster DIY

Auf die Hasen, fertig los!

Ostern steht vor der Tür und ihr seid noch auf der Suche nach einem schönen DIY?

Dann habe ich genau das richtige für euch:
Hier kommen die Becher-Häschen. Ob für die eigenen Zwerge zu hause oder als kleines Mitbringsel zum Osterfest, diese süßen Löffeltierchen kommen bestimmt sehr gut an und sind noch dazu kinderleicht und kostengünstig nach zu basteln.

Becher Häschen

Ihr braucht:

  • Pappbecher (meine Variante ist mit 0,2L – wer gerne mehr in die Becher packen möchte muss dann zu 0,3l oder 0,5l Bechern greifen)
  • weißes Papier
  • Bleistift & Radiergummi
  • Schere
  • Zahnstocher oder alternativ Draht oder Papierstreifen
  • Watte (bunt geht auch – dann spart ihr euch das anmalen)
  • Filzstift in rosa, braun und schwarz
  • flüssiger Klebstoff
  • Osternest Gras
  • Süßigkeiten zum befüllen

Es ist wirklich ganz simpel. Ich habe mir zuerst die Ohren und die Füßchen und die Augen mit Bleistift vorgezeichnet. Das ganze dann ausgeschnitten und einmal je nach Lust und Laune in braun und rosa die Details aufgemalt. Danach noch die schwarzen Kulleraugen aufs Papier und das Kleben kann beginnen.

Zuerst habe ich die Ohren innen in den Becher geklebt, so das ein gutes Stück an Häschenlöffel aus dem Becher rausguckt. Danach werden die Füße so angeklebt, dass sie leicht schräg abstehen. Nicht zu tief, aber auch nicht zu hoch – je nach Becher Größe. Die Augen habe ich danach noch so angeklebt, dass es niedlich aussieht. Hier auch wieder nicht zu hoch, sondern so das es passt und süß aussieht.

Danach habe ich mir von meinem Wattebausch ein kleines bisschen abgemacht und einmal rosa und einmal braun mit Filzstift angemalt. Wenn ihr schon Rosa Watte habt, habt ihr euch diesen Schritt gespart : )

Jetzt habe ich mittig, oberhalb der Füßchen einen großen Klecks Klebstoff aufgetragen und zuerst die Zahnstocher darauf platziert und dann die Watte fest drauf gedrückt. Am einfachsten geht es, wenn ihr den Becher dazu hinlegt und ihn von rechts und links etwas fixiert. Alternativ zu den Zahnstochern könnt ihr auch Papierstreifen schneiden oder Draht nehmen.

Zum Schluss noch ein bisschen Osternest Gras in den Becher geben und mit Leckereien füllen.

Viel Spaß beim Basteln und eine schöne Osterzeit!

Eure Alexandra


Ich bin Alexandra, 39, Mama von zwei Kindern (4 Jahre & 2Jahre), Teilzeit Kreativer Kopf eines Telekommunikationsunternehmens und entspanne mich am liebsten beim Handlettering @lexilettert [Instagram]

Eine Kommentarfunktion ist nicht verfügbar.

INSTAGRAM